Aven d'Orgnac

Ein atemberaubendes Naturschauspiel

EIN GROSSARTIGER UND VIELSEITIGER AUSFLUGSORT

Die Aven d'Orgnac, eine majestätische unterirdische Höhle

Die Aven d'Orgnac ist eine Tropfsteinhöhle, die als Grand Site de France klassifiziert ist und 1935 von einem französischen Höhlenforscher entdeckt wurde. Sie befindet sich nur wenige Schritte von der Ardèche-Schlucht entfernt in der Gemeinde Orgnac-l'Aven.

 

Diese Ardèche-Höhle bildet weltweit den Maßstab für unterirdische Höhlen.

 

Sie werden dort atemberaubende Landschaften entdecken, und um den Eindruck dieser märchenhaften Umgebung noch zu intensivieren, wurden sogar Lichtspiele installiert.

 

Camping 4 étoiles Aven d'Orgnac

Aven d'Orgnac

ERKUNDEN SIE DIE HÖHLE VON AVEN D'ORGNAC AUF EINER GEFÜHRTEN TOUR

Bei der Besichtigung der Höhle gehen Sie zunächst über 700 Stufen hinunter, um die unterirdischen Säle zu erreichen, und befinden sich dann mehr als 120 Meter unter der Erde. Keine Sorge, der Aufstieg erfolgt mit dem Lift!

  • Der Saal Robert de Joly - 50 Meter unter der Erdoberfläche
  • Der Chaos-Saal - 100 Meter unter der Erdoberfläche
  • Der rote Saal - 121 Meter unter der Erdoberfläche

Jeder dieser Räume hat seine Besonderheit, aber Sie werden überall gigantische Säle mit Stalagmiten und Stalaktiten von großer Schönheit bewundern können.

 

 

L'AVEN D'ORGNAC BIETET VOR ORT NOCH WEITERE AKTIVITÄTEN AN:

  • Erforschung der Höhle auf 4 verschiedenen Routen, darunter eine für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren
  • Önologische Besichtigungen, um 50 Meter unter der Erde vergrabene Weine zu entdecken und zu verkosten
  • Virtuelle 360°-Rundgänge, um archäologische und speläologische Stätten zu entdecken, die während der prähistorischen Zeit unzugänglich waren
  • Prähistorische Animationen im Freien rund um die „Cité de la Préhistoire“

 

DIE „CITÉ DE LA PRÉHISTOIRE“, EIN SPIELERISCHER UND MODERNER MUSEOGRAFISCHER RAUM

Gehen Sie in der Zeit zurück mit der „Cité de la Préhistoire“, die 350.000 Jahre unserer westlichen Vorfahren nachzeichnet. Entdecken Sie die Lebensweise der Menschen von der Altsteinzeit bis zu den ersten Galliern.

 

Cité de la préhistoire

Um den Besuch noch faszinierender zu gestalten, tauchen Sie dabei in ein Klanguniversum ein mit 3D-Animationen, rekonstruierten Lebensszenen, Spieltischen, Feuerdemonstrationen und anderen prähistorischen Animationen. Außerdem können Sie echte Gegenstände unserer Vorfahren bewundern, die in der Ardèche und im Norden des Départements Gard gefunden wurden.

 

Die „Stadt der Vorgeschichte“ ist ein Ort voller Emotionen, mit dem Sie unseren Vorfahren näherkommen können.

 

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER AVEN D'ORGNAC